Kalibrierung?

Kalibrierung in der Messtechnik ist ein Messprozess zur zuverlässig reproduzierbaren Feststellung und Dokumentation der Abweichung eines Messgerätes oder einer Maßverkörperung zu einem anderen Gerät oder einer anderen Maßverkörperung, die in diesem Fall als Normal bezeichnet werden. Definition des VIM von JCGM 2012

Die Dr. Jürgen Klie GmbH führt Kalibrierungen in der Dimenionellen Messgröße Länge und Druck aus.

Kalibrier-Pyramide

Kalibrierpyramide

Gemäß der anschaulichen Darstellung der Positionierung unseres Kalibrierlaboratoriums in der Kalibrierpyramide ist die Messgröße Länge nach

Kalibrierungen gemäß der DAkkS-akkreditierten Methoden sind für Bezugsnormale (bzw. Gebrauchsnormale) anzuwenden. Der erhöhte Aufwand zur Erzielung der sehr hohen Genauigkeit spiegelt sich im Preis wider.

Kostengünstige innerbetriebliche Mess- und Prüfmittel kalibrieren wir DAkkS-rückgeführt in einer ausreichend hohen Genauigkeit.

Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne bzgl. Nachfragen zur richtigen Wahl des Kalibrierverfahrens.