Liste der Kalibrierobjekte

In der nachfolgenden Tabelle sind die Kalibrierobjekte aufgeführt, für die wir spezielle, für unsere Messeinrichtungen optimierte Kalibrierprozeduren KLIE-STANDARD entwickelt und dokumentiert haben.

Die gesamte Dokumentation einschliesslich allgemeinem Teil und Anlagen stellen wir unseren Kalibrierkunden zur bedarfsweisen Einbindung in ihr QS-System auf Anfrage kostenlos als HTML-Datei zur Verfügung.

Falls Sie Ihre Objekte oder Abmessungen in der Tabelle nicht finden: Mailen Sie uns einfach ein Foto mit Größenangabe und fragen Sie uns gerne an, wir befassen uns auch gerne mit der Kalibrierung spezieller Mess- und Prüfmittel nach Ihren Vorgaben.

PV Kalibrierobjekt Bereiche
1 Endmass 0,5 – 900 mm
3 Einstellstift für Gewindebügelmessschraube 25 – 800 mm
4 Einstellring 1,1 – 500 mm
5 Prüftstift / Messdraht 0,1 – 20 mm
6 Einstellstift für Bügelmessschraube 25 – 1000 mm
7 Einstelldorn 0,1 – 1000 mm
8 Kugel / Kugeltaster
9 Fühlerlehre
10 Lehrdorn / Grenzlehrdorn 0,1 – 1000 mm
11 Nutenlehren
13 Schablonen
17 Rachenlehre / Grenzrachenlehre 1,1 – 800 mm
18 Lehrring 1,1 – 500 mm
20 Gewindelehrring 2,5 – 400 mm
21 Gewinde-Einstellring 2,5 – 400 mm
23 Gewindelehrdorn/-grenzlehrdorn 1 – 800 mm
24 Gewinde-Einstelldorn 1 – 800 mm
25 Gewinderollen “Cordipar”
27 kegeliger Gewindelehrdorn 1/8” – 4“
28 kegeliger Gewindelehrring 1/8” – 4”
29 Gewinde-Rollen-Rachenlehre
30 Lineale und Winkel 30 – 300 mm
31 Messtisch / Anreissplatte
33 Kegel bis  MK6
35 Winkelmesser
36 Neigungsmessgeräte
40 Messschieber bis 2500 mm
41 Schichtstärkenmessgerät bis ca. 5 mm
42 Messuhr/Feintaster/elektr. Lineartaster bis ca. 200 mm
43 Innentaster mit Uhr
45 Messschraube bis ca. 1000 mm
46 3-L-Messschraube bis 300 mm
47 Marameter
48 Einstellbare Rachenlehre
49 Verlängerungen, Einsätze für Tiefenmessschrauben bis 400 mm
50 Tasthebelmessgerät innen bis 500 mm
51 Tasthebelmessgerät aussen bis 400 mm
52 Corditest / Aggracordt
53 Druckkalibrierungen -1 bis 1000 bar
54 Stahlmassstab bis 1000 mm
55 Rollmass bis 25 m
59 Sonderkalibrierung
60 Kalibrierung bei Staatsinstitut
61 DAkkS-Kalibrierung